Archive for Januar 2017

Tuna, Trucha und Titicaca

19. Januar 2017

Nach knapp zwei Monaten meines Praktikums im Herzen Boliviens fühle ich mich hier in Aiquile schon fast wie zu Hause. An die Präsenz von Kartoffeln, Mais und knochigem Fleisch in jeder Mahlzeit habe ich mich gewöhnt. Und auch mal trucha (Forelle) zu probieren und damit einen Schritt in Richtung carnivor zu wagen, wie sich hier die Bolivianer nennen, wenn ich sage, dass ich Vegetarierin sei, scheint mir langsam ganz plausibel. Von der Vielfalt an Früchten und Gemüse bin ich nach wie vor begeistert. Nicht zu Letzt dank dem Entdecken der tuna, der Kaktusfrucht. Tunas werden vorsichtig mit einem Messer oder einem langen Ast mit Dorn geerntet, mit einer Bürste von den Stacheln befreit und dann vorsichtig geschält. Die orange, und am Morgen herrlich kühle Frucht ist eine wahre Erfrischung an einem Tag in der Wärme der bolivianischen Anden.

(more…)